Holz liebt Farbe.

Haben Sie gewusst, dass Holz meistens erst dann wieder nachbehandelt wird wenn es eigentlich schon zu spät dafür ist? Erst wenn das Holz schon Risse bekommt, völlig verfärbt ist oder die Beschichtung abblättert denkt man an einen neuen Anstrich.


Neue Lackfarben für mehr Attraktivität
Beratung und Planung
Lackfarben - glanz oder matt?

Es gibt 3 Glattgrade: seidenmatt, seidenglänzend und hochglänzend. Hochglanz-Lack ist der strapazierfähigste Lack. Für Holz im Außenbereich empfiehlt sich immer ein lasierender Anstrich, die dünnschichtige Lasur dringt tiefer in die Holzfasern ein und schützt das Möbel vor Feuchtigkeit und Risse.


Herausforderung Farbdesign
Lackieren & Lasieren
Trendtöne machen Lust auf neue Wohnerlebnisse.

Ihr Zuhause ist so individuell wie Sie selbst. Lassen Sie also Ihrer Kreativität freien Lauf und peppen Ihre Mobiliar mit neuer Farbe auf. Wie wäre es zum Beispiel mit einem neuen Anstrich für Ihre Küche oder ein leuchtendes Farbenspiel für den Kleiderschrank im Kinderzimmer. Warme Nuancen vermitteln Behaglichkeit, leuchtende Farben Fröhlichkeit. Damit das Farbdesign den spezifischen Ansprüchen gerecht wird gibt es für jeden Bereich eine Palette von passenden Basis- und ausgewählten Akzentfarbtönen. Mit einem ansprechenden Farbkonzept und innovativen Maltechniken werden selbst abgewohnte Möbel wieder zu Ihren Lieblingsstücken.
 

Vor dem ersten Pinselstrich

Um eine ordentliche Haftung für den Lack zu erreichen werden Oberflächen immer angeschliffen. Bei einer mehrmaligen Beschichtung sollte immer ein Zwischenschliff durchgeführt werden. Das gilt für alle Untergrundmaterialien, ob Holz, Metall oder Kunststoff. Hochglanz-Lack ist der strapazierfähigste Lack. Für Holz im Außenbereich empfiehlt sich immer ein lasierender Anstrich, die dünnschichtige Lasur dringt tiefer in die Holzfasern ein und schützt das Möbel vor Feuchtigkeit und Risse.